Russland ist fantastisch, aber man braucht ein Visum, um seine unzähligen Sehenswürdigkeiten zu sehen!

Ein russisches Touristenvisum zu bekommen war einmal ein bürokratischer Alptraum, der viele Papiere und viel Frustration mit sich bringt. Heutzutage ist es dank den Visa Support Einladungen und dem Internet, viel einfacher.

Trotzdem will man den Ärger, die extra Spesen und die vorhandenen bürokratischen Tücken umgehen.

Deshalb habe ich eine Schritt-für-Schritt Anleitung für SIE erstellt. Es gibt viele How-to Artikel, deshalb biete ich ganz klare Instruktionen. In diesem Artikel werde ich Ihnen den günstigsten Weg zeigen, um ein russisches Visum für Österreichische Staatsbürger zu erhalten.

Mein Ziel ist es, bei den meisten Visumproblemen, die Österreicher beim beantragen eines russischen Touristenvisums haben, zu helfen, sowohl für Personen, die alleine reisen, als auch Personen, die durch ein Reisebüro Russland besuchen wollen. Diese Anleitung ist speziell für österreichische Staatsbürger geschrieben. Jedoch sind die Schritte in den meisten europäischen Ländern und den Deutschland dieselben. Falls Sie nicht aus Österreich sind wäre das einzige Problem dieses, dass Sie herausfinden müssen wo die Standorte und die Öffnungszeiten des russischen Konsulats und des Visum Centers sind.

Für Personen mit österreichischem Reisepass, die Russland beruflich, um zu studieren oder in der Freizeit besuchen wollen, ist es ziemlich einfach. Sie können das Visum Einladungsschreiben und alle Dokumente, um sich für das russische Visum zu bewerben, direkt vom Computer oder sogar vom Smartphone aus senden.

Lesen Sie weiter, um den leichtesten und günstigsten Weg herauszufinden, ein russisches Visum zu erhalten!

Brauchen Österreichische Staatsbürger ein Visum, um nach Russland einreisen zu dürfen?

Ja. Als Österreicher brauchen Sie ein russisches Visum, um in das Land einreisen zu dürfen. Die Visa werden in den russischen Konsulaten und Botschaften ausgestellt. Sie finden die komplette Liste aller russischen Konsulate und Botschaften am Ende des Artikels.

Um sich für ein Visum zu bewerben, benötigen Sie eine Einladung nach Russland. Eine Einladung ist ein Dokument, das den Grund des Besuchs zeigt. Für jede Art von Besuch gibt es eine spezielle Einladung (Eintrittskarte). Ebenfalls benötigen Sie neben der Einladung ein Bewerbungsformular und Sie müssen die Konsulatskosten bezahlen.

Touristenvisum für Russland aus Österreich

Für österreichische Staatsbürger ist es am einfachsten, das Touristen Visum zu bekommen. Das Touristen Visum ist für Personen, die Russland besuchen wollen, um sich die Sehenswürdigkeiten und die russische Kultur anzusehen, wandern zu gehen oder andere typische Touristenaktivitäten zu machen.

Um sich für ein Touristen Visum zu bewerben, brauchen Sie zuerst eine Einladung. Diese Einladung beinhaltet folgende zwei Teile: eine Eintrittskarte und eine Bestätigung eines Besuchs eines ausländischen Touristen. Beide Teile werden benötigt, um die Formulare für das Visum ausfüllen zu können.

Eine Einladung wird normalerweise von dem Hotel, in dem man sich aufhalten wird, angeboten, jedoch verlangen in letzter Zeit viele Hotels deshalb nach Geld zu verlangen. Das andere Problem für die Hotels, das die Einladung betrifft ist, dass Sie, wenn Sie mehr als eine Stadt besuchen wollen, Sie in mehr als einem Hotel bleiben werden.

Der einfachste und günstigste Weg, um an eine Einladung zu kommen ist es, in einer spezialisierten russischen Agentur wie zB Russia Support oder iVisa nachzufragen. Diese Firmen sind vertraulich und senden Ihnen die Einladung innerhalb weniger Minuten per Email, nachdem sie sie bestellt haben. Danach müssen Sie diese nur ausdrucken und die Visum Bewerbung ausfüllen.

Wie erhält man eine Einladung für ein Russisches Touristenvisum?

Sie können diese ganz einfach erhalten, indem Sie sie von den oben erwähnten Agenturen bestellen. Ich werde Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie die Einladung erhalten können. Es ist ganz einfach. Nachdem Sie das Bestellformular ausgefüllt und die Zahlung getätigt haben, erhalten Sie die Einladung innerhalb eines Werktages per Email zum ausdrucken.

Russische Touristenvisum Einladung von Russia Support

Russia Support ist eines der besten Einladungsanbietern, die ich selbst benutzt habe. Diese kostet nur 15.90 EUR und Sie erhalten die Einladung normalerweise ein paar Stunden nach Zahlungseingang per Email.

Bestellen Sie Ihre Einladung für die Touristenvisum nach Russland von Russia Support

Um das Formular auszufüllen:

  • Definieren Sie Ihre Nationalität
  • Wählen Sie die Kategorie des Visums (Business oder Tourist)
  • Definieren Sie die aufenthaltsdaten des Visums
  • Definieren Sie den Visa Typ (single oder double, je nach Anzahl der Eintritte in das Land)
  • Danach geben Sie die Anzahl der Besucher ein.

Unterhalb sehen sie den Gesamtpreis des Visums.

Einladung für eine Visum für Russland von Österreich

Um das zweite Formular auszufüllen:

  • Geben Sie Ihre/n Vorname /n ein
  • Geben Sie Ihren Nachnamen ein
  • Geben Sie Ihr Geburtsdatum ein
  • Wählen Sie Ihr Geschlecht
  • Geben Sie Ihre Passnummer ein (Sie finden Sie unten im Pass)

Einladung für Russland - Touristeninformationen

Um das dritte Formular auszufüllen:

  • Geben Sie die Stadt ein, in der Sie wohen werden
  • Geben Sie den Namen des Hotels ein
  • Geben Sie die exakte Adresse an (auf Google Maps ersichtlich)

Wiederholen Sie diesen Prozess für alle Städte, in denen Sie wohnen werden.

Einladung für eine Touristenvisum nach Russland

Letztlich geben Sie Ihre E-Mail Adresse in das Antwortfeld ein, als auch spezielle Instruktionen (falls Sie welche haben). Danach müssen Sie eine sichere Zahlung tätigen (mit der Kreditkarte oder PayPal).

Russische Touristenvisum Einladung von Visa Partner

Visa Partner ist ein weiterer Einladungsanbieter, den ich empfehlen kann. Ich habe ihn bereits benutzt und ebenfalls meine Familie und Freunde. Man zahlt dafür etwas mehr, nämlich 16.90 EUR.

Das positive an iVisa ist, dass man nach der Bestellung die Einladung und Zahlungsweisung per Email erhält. Für diejenigen die skeptisch sind, ist es ein großer Vorteil, die Einladung bereits VOR der Zahlung zu erhalten. Das heißt aber nicht, dass man die Einladung erhält und nicht dafür zahlen muss. Die Agentur kann die Botschaft anrufen und darüber verständigen, dass die Einladung nicht mehr gültig ist.

Bestellen Sie Ihre Einladung für die Touristenvisum nach Russland von iVisa

Wie bei der vorigen Agentur finden Sie alle Schritte nachfolgend.

Hier ist der Prozess ziemlich der gleiche:

  1. Geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein (Name und Email)
  2. Definieren Sie Ihre Identität (Staatsangehörigkeit / Vorname / Nachname / Passnummer / Geschlecht / Geburtsdatum)
  3. Definieren Sie die Informationen Ihres Besuchs (Dauer des Aufenthaltes, Anzahl der Eintritte, Grund des Besuchs)
  4. Definieren Sie den Reiseplan, Hotel, Adressen, etc.

Noch einmal, seien Sie genau bei dem Reiseplan.

Einladung für Russland von Visa Partner

Einladung für Russland Visum von Visa Partner für Österreicher

Privates Visum nach Russland für Österreicher

Wenn Sie vorhaben Familie oder Freundr, die in Russland leben zu besuchen, sollten Sie sich für ein privates russisches Visum vewerben. In diesem Fall brauche Sie eine Einladung der Person, die Sie besuchen werden, eine private Einladung nach Russland. Es ist schwieriger ein privates Visum zu erhalten, deshalb wählen viele österreichische Staatsbürger das Touristenvisum, obwohl sie Freunde oder Verwandte in Russland besuchen.

Der Grund, weshalb es schwieriger ist ein privates Visum zu erhalten ist, dass der Freund oder das Familienmitglied Sie (den Besucher) registrieren müssen. Um das zu tun müssen Sie dieser Perosn folgende Dokumente zur Verfügung stellen:

  • Kopie des ausländischen Reisepasses
  • Kopie des Passes des Gastgebers of
  • Migrationkarte ausgefüllt vom Ausländer
  • Geschriebenes Einverständnis für die Registrierung des Ausländers, unterschrieben von allen Personen des Aufenthaltsortes
  • Kopie des Zertifikats des Wohneigentums
  • Ausgefülltes Regiestrierungsformular

Neben dem Papierkram muss der Gastgeber eine Gebühr von ~70 EUR bezahlen. Die private Einladung muss als Original an den Besucher gesendet werden, was bedeutet, dass die Sendung nach Österreich ebenfalls bezahlt werden muss.

Obwohl ich viele Freunde und Verwandte in Russland habe, bewerbe ich mich entweder für das Business oder Touristenvisum, weil es einfacher ist.

Russisches Business Visum für Österreicher

Wenn Sie aufgrund einer Geschäftsbeziehung, Dokumenten, die unterschrieben werden müssen, eine Firma kaufen oder Zusammenführen wollen oder anderen geschäftliche Angelegenheiten in das Land reisen, brauchen Sie ein russisches Business Visum.

Ein Business Visum ermöglicht Ihnen einen längeren Aufenthalt, als ein Touristenvisum, als auch die Möglichkeit, mehrere Eintritte in das Land zu bekommen. Die maximale Aufenthaltsdauer, die ein österreichischer Staatsbürger für das Business Visum bekommen kann sind drei Jahre.

Wie bei allen Visum Typen braucht man für ein Business Visum auch eine Einladung. Es gibt drei Wrge, um rine Einladung für ein russisches Business Visum zu erhalten:

  • Eine Einladung von einer Organisation;
  • Eine Einladung vom FMS (Federal Migration Office);
  • Telex;

Von den drei Möglichkeiten, würde ich empfehlen eine Einladung von einer Organisation zubekommen.

Aus folgendem Grund:

  1. Es ist die billigste Option;
  2. man braucht kein originales Dokument;
  3. man erhält die Einladung direkt per Email.

Einladung für ein Russisches Business Visum von Russia Support

Russia Support, eine registrierte und zugelassene Oranisation in Verbindung mit dem FMS (Federal Migration Office), kann Einladungen für das russische Business Visum ausstellen.

Erhalten Sie eine Einladung für ein Geschäftsvisum nach Russland

Unten finden Sie die weiteren Schritte:

  • Definieren Sie wieder Ihre Identität und Visum Informationen.
  • Sie müssen ebenfalls Informationen über Ihre Arbeit, Position und Adresse zur Verfügung stellen.

Einladung für Russische Geschäftsvisum

Russisches Geschäftseinladung von Russia Support

Russisches Geschäftseinladung für Österreicher

Einladung für das Business Visum für Russland

Einladung für ein russisches Business Visum von Visa Partner

Eine weitere Organisation, die ich für eine Einladung, um ein russisches Business Visum zu erhalten, empfehlen kann ist Visa Partner, welche ebenfalls bei FMS registriert und zugelassen ist und schnelle Visa anbieten.

Erhalten Sie eine Einladung für ein Geschäftsvisum nach Russland von Visa Partner

Die Kosten, um eine Einladung für ein Business Visum von Visa Partner zu erhalten, beziehen sich auf ungefähr ~71 EUR.

Unten finden Sie die Schritte, um eine Einladung zu erhalten.

Einladung für Russisches geschäftsvisum für Österreicher

Einladung für Russisches geschäftsvisum für Österreicher von Visa Partner

Einladung für Russisches geschäftsvisum von Österreich

Einladung für Russisches geschäftsvisum für Österreicher einfach und billig

Arbeitsvisum für Russland für Österreicher

Wenn sie einen Job in Russland erhalten haben hnd dort auch arbeiten wollen, müssen Sie ein Arbeitsvisum beantragen. Rin Arbeitsvisum ermöglicht ausländischen Staatsbürgern in Russland für mindestens 1 Jahr bis maximal 3 Jahren zu bleiben und mehrere Eintritte zu haben.

Die Einladung für einen zukünftigen Angestellten kann nur vom zukünftigen Arbeitgeber ausgestellt werden. Bevor die Einladung ausgestellt werden kann, muss die Firma Sie einstellen und registrieren und eine Arbeitsgenehmigung für einen ausländischen Angestellten ausstellen.

Die Einladung für ein russisches Arbeitsvisum wird auf einem speziellen Formular des FMS ausgestellt und ist für 90 Tage gültig. In dieser Zeit muss der ausländische Staatsbürger nach Russland einreisen und die Migrationsvorraussetzungen erfüllen und danach erhält er oder sie das Arbeitsvisum, das bis zu 3 Jahre gültig ist.

Wenn eine russische Firma Sie einstellt, helfen sie normalerweise mit den Dokumenten und dem Umzug, deshalh müssen Sie sich hier keine Sorgen machen, denn die Firma wird Ihnrn bei allen Angelegenheiten helfen.

Russische Konsulate und Botschaften in Österreich

Ihr Russisches Visum wird in einer offiziellen russischen Institution in Österreich ausgestellt. Untern finden Sie eine vollständige Liste mit den russischen Konsulaten und Botschaften in Österreich:

Russische Botschaft in Österreich

Adresse: Reisnerstrasse 45-47, 1030, Wien, Osterreich
Tel.: +43-1-712-12-29, +43-1-713-86-22
Fax: +43-1-712-33-88
E-Mail: info@rusemb.at
WEB: austria.mid.ru

Generalkonsulat der Russischen Föderation in Salzburg

Adresse: Burglsteinstrasse 2, 5020, Salzburg, Osterreich
Tel.: +43-6626-241-84
Fax: +43-6626-217-434
E-Mail: ruskonsul.salzburg@mid.ru
WEB: salzburg.mid.ru

Honorarkonsulat der Russischen Föderation im Bundesland Tirol

Honorarkonsul: Herr Dr. Hans Wolfgang Unterdorfer
Adresse: Erlerstrasse 10/3. Stock, 6020 Innsbruck
Tel.: +43(0)50-100-70-200
Fax: +43(0)50-100-970-200
Hotline: +43(0)680-225-90-08
Mail: russia.tyrol@gmail.com
Amtsbereich: Tirol
Parteienverkehr: Dienstag und Donnerstag 10.00 – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Honorarkonsulat der Russischen Föderation
im Bundesland Oberösterreich

Honorarkonsul: Ing. Mag. Wolfgang Mayer
Adresse: Kornspitzstraße 1, 4481 Asten, Österreich
Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 08:00 – 12:00 Uhr
nur nach telefonischer Vereinbarung.
Tel.: +43 7224 8821 286
Email: office@rus-konsulat.at
WEB: www.rus-konsulat.at/

Honorarkonsulat der Russischen Föderation
im Bundesland Vorarlberg

Honorarkonsul: Herr Ing. Hubert Bertsch (h.bertsch@konsulat.ru.at)
Amtsbereich: Vorarlberg
Adresse: Herrengasse 23
Monntag-Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr
Tel.: +43-5552-6135-379
Fax.: +43-5552-6135-70
Mail: vorarlberg@konsulat.ru.at

Büro Bregenz
Adresse: Seestraße 6
Termine nach Vereinbarung
Tel.: +43-5552-6135-379
Fax.: +43-5552-6135-70
Mail: vorarlberg@konsulat.ru.at

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...