Russland ist erstaunlich, aber Sie brauchen ein Visum, um seine unzähligen Sehenswürdigkeiten zu genießen!

Ein russisches Visum zu bekommen war ein traditioneller bürokratischer Albtraum, mit Tonnen von Papierkram und viel Frustration. Heute, dank der Visa-Unterstützungsbriefe und der Macht des Internets, sind die Dinge viel besser.

Dennoch wollen Sie Ärger, zusätzliche Gebühren und die wenigen verbleibenden bürokratischen Fallstricke vermeiden.

Deshalb habe ich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung für SIE vorbereitet! Es gibt tonnenweise How-To-Artikel, also wollte ich mich durch klare Anweisungen hervorheben. Hoffentlich finden Sie diesen Artikel hilfreich und bekommen Ihr Visum so günstig wie möglich.

Ich wollte auch die meisten Visa-Situationen für deutsche Staatsbürger abdecken, einschließlich derjenigen, die allein reisen und diejenigen, die Russland über ein Reisebüro besuchen wollen. Denken Sie nur daran, dass, wenn Sie kein deutscher Staatsbürger sind, die Anforderungen für Sie anders sein können.

Aber für Menschen mit einem deutschen Pass ist es einfach, Russland zum Arbeiten, Studieren oder Vergnügen zu besuchen. Sie können Ihre Einladung zur Visumsunterstützung erhalten, alle Dokumente sammeln und Ihr russisches Visum von Ihrem Computer aus beantragen
.

Was ist ein Visum?

Also, was ist ein russisches Visum? Einfach ausgedrückt, es ist ein offizielles Dokument, das Ihnen die Einreise und den Aufenthalt in Russland ermöglicht. Alle Besucher benötigen ein eigenes Visum, um nach Russland zu reisen. Ihr Visum alle Arten von offiziellen Informationen, einschließlich:

  • Informationen über die Ein- und Ausreise nach Russland
  • Wie oft darf man nach Russland einreisen?
  • Der Zweck Ihres Aufenthaltes
  • Ihre Passdaten
  • Informationen über Ihren Visumsponsor, auch bekannt als Gastgeberorganisation oder Gastpartei.
Touristenvisum nach Russland
Beispiel für ein russisches Visum. Quelle: saint-petersburg.com

Brauchen Sie ein Visum, um Russland zu besuchen?

Das tun Sie in der Tat!

Obwohl Russland und das Vereinigte Königreich jetzt näher als je zuvor sind, benötigen deutsche Staatsbürger ein Visum, um nach Russland zu reisen. Eigentlich benötigt Russland Visa für Besucher aus den meisten Ländern.

Die einzigen Nicht-Russen, die frei einreisen können, sind Menschen aus Ländern, die eine Art bilaterales Abkommen mit Russland haben. Zum Beispiel können Menschen aus ehemaligen UdSSR-Ländern die Russische Föderation nur mit ihrem regulären Reisepass besuchen
.

Die verschiedenen Arten von russischen Visa

Es gibt verschiedene Arten von russischen Visa:

  • Touristenvisum: Diese sind nur für 30 Tage gültig. Sie sind am einfachsten zu bekommen und auch am billigsten. Holen Sie sich eine, wenn Sie planen, für die Freizeit zu besuchen.
  • Geschäftsvisum: Diese Visa haben eine Gültigkeit von bis zu drei Jahren und geben Ihnen mehr Freiheit, durch dieses erstaunliche Land zu reisen. Sie sind teurer in der Anschaffung und brauchen mehr Zeit, um bereit zu sein. Eigentlich habe ich eine ganze Anleitung geschrieben, wie man ein russisches Geschäftsvisum bekommen kann.
  • Arbeitsvisum: Dies ist die Art von Visum, die Sie benötigen, um in Russland zu arbeiten.
  • Privates Visum: Diese ermöglichen es Ihnen, Verwandte zu besuchen und bis zu 3 Monate zu bleiben. Sie sind schwer zu bekommen und erfordern viel Papierkram.
  • Humanitäres Visum: Humanitäre Organisationen stellen humanitäre Visa aus verschiedenen kulturellen, karitativen oder religiösen Gründen aus.
    Studentenvisum :Studentenvisa sind Visa für Menschen, die in Russland studieren.
    Transitvisum: Ein solches Visum benötigen Sie nur, wenn Sie auf dem Weg in ein anderes Land durch Russland reisen müssen.
Beispiel für ein russisches Transitvisum. Quelle: Wikipedia
Beispiel für ein russisches Transitvisum.

Warum brauchen Sie eine Einladung?

Der Visumsantrag beginnt mit einer Einladung. Es ist das erste Dokument, das Sie für Ihren Visumsantrag benötigen.

Wenn Sie geschäftlich nach Russland reisen, benötigen Sie eine Einladung einer russischen Firma, um ein Geschäftsvisum auszustellen. Für Arbeitsvisa benötigen Sie die Einladung des jeweiligen Unternehmens, das Sie einstellen wird. Die Studenten müssen von der Universität, an der sie studieren werden, eingeladen werden.

Wenn Sie eine Einladung für ein Touristenvisum erhalten, lesen Sie das Kleingedruckte, da viele Reisebüros versuchen werden, Sie in bestimmte Reiserouten einzuordnen, um Ihnen ein Einladungsschreiben zu geben.

Was benötigen Sie, um ein russisches Visum zu erhalten?

Um ein russisches Visum zu erhalten, müssen Sie den Visumantrag ausfüllen. Dies geschah früher über die Website der russischen Botschaft.

Allerdings ist die Nachfrage in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Aus diesem Grund hat die russische Botschaft alle Prozesse zur Beantragung eines Visums an M/S VF Services (UK) Ltd. ausgelagert. Dieses private Unternehmen betreibt die neue Website des russischen Visazentrums.

Dank diesem neuen Service brauchen Sie keinen Termin mehr und vermeiden alle Warteschlangen. Das spart viel Zeit!

Vissum fur Russland VFS Global
Die Website des russischen Visazentrums – Startseite

Wo kann man ein russisches Visum beantragen?

So können Sie Ihren Antrag jetzt bequem von zu Hause aus über die Visa Centre Website bearbeiten, mit Ausnahme einer kurzen Fahrt zum russischen Visa Application Centre in Berlin/Bonn/München/Frankfurt am Main für einen schnellen biometrischen Scan.

  1. Russisches Visa-Zentrum in Berlin
    Charlottenstrase 62, 1.OG, 10117 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 221 95 753
    E-Mail: rusberlin@vfshelpline.com
    Antragsabgabe
    Montag bis Freitag von 9:00 – 15:00 Uhr Passabholung
    Montag bis Freitag von 15:00 – 17:00 Uhr
  2. Russisches Visa-Zentrum in Bonn
    Burgstrasse 54, 1.OG,  53177 Bonn
    Telefon: +49 (0)228-28609520
    E-Mail: rusbonn@vfshelpline.com
  3. Russisches Visa-Zentrum in Frankfurt am Main
    Schumannstrasse 27 EG,  60325 Frankfurt
    Telefon: +49 069-20171836
    E-Mail: rusfrankfurt@vfshelpline.com
  4. Russisches Visa-Zentrum in Hamburg
    Erdgeschoss, Kanalstrasse 14a , 22085 Hamburg
    Telefon: +49 (0)40-34859088
    E-Mail: rushamburg@vfshelpline.com
  5. Russisches Visa-Zentrum in Leipzig
    Lutzowstrasse 11, 3.OG,  04155 Leipzig
    Telefon: +49 (0)341-25077069
    E-Mail: leipzig@vfshelpline.com
  6. Russisches Visa-Zentrum in München
    Unsöldstrasse 2 EG,  80538 München
    Telefon: +49 (0) 89-12189214
    E-Mail: rusmunich@vfshelpline.com

Fingerabdrücke

Seit dem 10. Dezember 2014 müssen deutsche Staatsbürger ihre Fingerabdrücke, auch bekannt als”biometrische Daten”, bei der Visumantragsstelle erfassen lassen.

Zum Glück müssen Sie keinen Termin vereinbaren. Besuchen Sie sie einfach in der obigen Adresse, um sich die Finger einfärben zu lassen. Der Prozess ist schnell und einfach. Falls Sie andere Dienstleistungen benötigen, finden Sie auch Fotokabinen und Druckeinrichtungen, die Ihnen bei der Beantragung Ihres Visums behilflich sein können.

Visum-Anforderungen

Zuerst müssen Sie eine Einladung zur Visumunterstützung von demjenigen erhalten, der Sie nach Russland einlädt. Mit Ihrer Einladung in der Hand, müssen Sie eine Reihe von Dokumenten vorbereiten. Dazu gehören:

Deutscher Reisepass

Ihr deutscher Pass sollte mindestens 6 Monate nach Ablauf Ihres russischen Visums gültig sein. Außerdem muss Ihr Reisepass mindestens eineinhalb Jahre aktiv gewesen sein. Also, wenn Sie planen, Russland zu besuchen, brauchen Sie einen reifen Pass, aber einen, der nicht in der Nähe des Ablaufs ist!

Reisepass-Größe Fotos

Sie benötigen zwei 35mm x 45mm Fotos, von denen eines zu Ihrem Visum geht. Beachten Sie beim Fotografieren alle Überlegungen. Dazu gehören:

  • Kopf in der Mitte
  • Blick geradeaus
  • Keine Accessoires oder Schmuck
  • Einfacher Hintergrund
  • Kein Haar verstopft Ihr Gesicht

Visa-Unterstützungsdokumente

Je nach Art des Visums müssen Sie dem Konsulat die entsprechenden Unterlagen zur Verfügung stellen. Zum Beispiel müssen Sie Ihre Hotelreservierung bestätigen, um ein Touristenvisum ausstellen zu können.

Für ein Geschäftsvisum müssen Sie Dokumente beschaffen, die Ihr Geschäft mit der russischen Firma, die Sie eingeladen hat, belegen. Dies ist in der Regel eine schriftliche Erklärung, die die vollständigen Geschäftsinformationen der Gastorganisation sowie die Details der Person, die die Einladung geschrieben hat, enthält.

Antragsformular für ein russisches Visum

Um sich zu bewerben, müssen Sie die Online-Bewerbung ausfüllen und dann auf der Website des russischen Außenministeriums ausdrucken. Während des Bewerbungsprozesses werden Sie gebeten, Informationen zu schreiben, die Sie in Ihren Visa-Support-Dokumenten finden, also holen Sie sich diese zuerst, bevor Sie fortfahren. Klick hier

Reiseversicherung und Finanzdokumente

Schließlich sollten Sie auch eine Reiseversicherung in Betracht ziehen. Dies ist nicht erforderlich, aber wenn Sie sich dafür entscheiden, muss es für Ihren gesamten Aufenthalt gültig sein und ein HIV-Zertifikat enthalten.

Reiseversicherung und Finanzdokumente

Wann bewerben?

Alle Ihre Dokumente zu bekommen und dann ein Visum zu beantragen wird Zeit in Anspruch nehmen, also ist es am besten, früh zu beginnen. Beginnen Sie mindestens einen Monat früher, um Ihr Visum rechtzeitig fertigzustellen. Wenn Sie einen gültigen Reisepass und alle Kopien Ihrer Dokumente haben, können Sie den gesamten Prozess in etwa einer Woche oder ein paar Tagen abschließen, wenn Sie sich für einen beschleunigten Visumsantrag entscheiden.

Wie viel kostet ein russisches Visum?

Zum Glück nicht mehr so viel wie früher! Um Ihr Visum zu erhalten, müssen Sie drei verschiedene Gebühren bezahlen:

  • Der Visa Support Einladungsbrief: Dies ist das erste Dokument, das Sie benötigen, und es ist auch das billigste. Eine Einladung für ein Touristenvisum kostet ca. £15-20 und eine Einladung für ein Geschäftsvisum ca. £30. Dienstleistungen wie Russian Support eine Best-Preis-Garantie, um sicherzustellen, dass Sie den niedrigsten Preis erhalten.
  • Visum-Bearbeitungsgebühr: Dies ist auch als Konsulatssteuer bekannt und wird Ihnen £70 für einen normalen Visumantrag oder £141 für ein beschleunigtes Visum zurückerstatten.
  • Bearbeitungsgebühr: Sie müssen auch eine Bearbeitungsgebühr je nach Art des Visums bezahlen. Für reguläre Visumanträge fallen Kosten in Höhe von £38,40 an und die Bearbeitung dauert 5 Arbeitstage, und für beschleunigte Anträge fallen Bearbeitungsgebühren in Höhe von £45,60 an, die jedoch am nächsten Arbeitstag bearbeitet werden.

Multi-Entry-Visa sind etwas teurer und wenn Sie Ihren Pass per Kurier an Ihre angegebene Adresse von der russischen Botschaft zurückbekommen möchten, müssen Sie zusätzlich 9,80 Pfund bezahlen.

Beantragung eines russischen Visums in Deutschland oder Österreich

So, jetzt, da Sie den Prozess kennen, ist es an der Zeit, sich mit der Beschaffung Ihres eigenen russischen Visums vertraut zu machen.

Im Folgenden werde ich meine Erfahrungen so detailliert wie möglich darlegen. Wenn Sie bereits Erfahrung mit Visa haben, können Sie das Ganze vielleicht mit dem, was ich oben geschrieben habe, machen. Es gibt jedoch noch viele nützliche Tipps und Details, die Sie finden können, wenn Sie weiterlesen.

1. Einen gültigen Reisepass haben

Wie ich bereits sagte, muss Ihr Reisepass mindestens 6 Monate nach Ablauf Ihres Visums gültig sein. Außerdem muss Ihr Reisepass mindestens 18 Monate aktiv sein. Andernfalls wird Ihr Visumantrag abgelehnt.

Deutsche passport

Denken Sie daran, dass Ihr russisches Visum ein Zusatzdokument ist, das Sie in Ihren Reisepass einkleben müssen, so dass Sie mindestens 2 leere Seiten benötigen, die einander gegenüberliegen. Sonst kann Ihr Pass Ihr neues Visum nicht aufnehmen!

2. Planen Sie Ihre Reiseroute

Also, was werden Sie mit Ihrem russischen Visum machen?

Sie müssen das Datum des ersten und letzten Tages Ihres Aufenthaltes angeben. Diese Daten werden durch die Daten Ihrer Reise definiert. Deshalb müssen Sie Ihre Reiseroute im Voraus planen, bevor Sie Ihr Visum beantragen.

Auch wenn Sie Ein- und Ausreisedaten festlegen müssen, müssen Sie den Kauf Ihrer Tickets nicht abschließen, bevor Ihr Visum genehmigt wird. Sie können Ihre Termine über jedes Reisebüro oder jede Fluggesellschaft buchen.

Wenn Sie jedoch ein Visum beantragen, bevor Sie Ihre Tickets kaufen oder zumindest buchen, müssen Sie möglicherweise extra bezahlen, um Tickets für die genauen Tage zu finden. Außerdem finden Sie vielleicht keine Tickets für die genauen Termine, und das könnte Sie dazu zwingen, Ihre Reise nach Russland zu verkürzen!

Generell gilt: Je früher Sie Ihre Tickets buchen, desto günstiger sind sie. Das heißt, es besteht die winzige Chance, dass Ihr Visum abgelehnt wird und Sie mit Tickets festsitzen, die Sie nicht benutzen können! Machen Sie sich keine Sorgen, Visumverweigerungen sind äußerst selten, wenn Ihr Pass in Ordnung ist.

Sie können sich auch für ein Visum entscheiden, das einen längeren Zeitraum als Ihre Reise abdeckt. Wenn Sie Tage vor Ihrem Besuch einplanen, können Sie sich den Aufwand bei der Ticketbuchung sparen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Ein- und Ausfahrtstermine abgedeckt sind!

Nachdem Sie Ihre Flüge gebucht oder im Voraus gebucht haben, ist es an der Zeit, Ihre Reiseroute genauer zu planen. Stellen Sie sich die folgenden Fragen:

Sie müssen die Städte angeben, die Sie besuchen werden. Sie müssen auch beachten, ob Sie während der Dauer Ihres Visums mehrere Einreisen in Russland vornehmen werden. Wenn Sie zum Beispiel in ein Nachbarland wie China überspringen wollen, müssen Sie es in Ihren Reiseplan aufnehmen.

Um eine Unterkunft zu finden, schauen Sie online nach und probieren Sie verschiedene Quellen aus. Einige Hotels bieten niedrigere Preise über bestimmte Plattformen wie Tripadvisor, Booking.com oder Ostrovok (russischsprachig). Andere geben Ihnen den besten Preis nur, wenn Sie direkt von ihrer Website aus buchen.

Ihre russische Reiseroute kann so komplex oder einfach sein, wie Sie es sich wünschen. Sie können ein urbanes Abenteuer in Moskau erleben, oder auf die Transsibirische klettern und sich zurücklehnen, um die Sehenswürdigkeiten zu genießen.

3. Einladungsschreiben über die russische Visa-Unterstützung einholen

Wie wir bereits gesehen haben, benötigen Sie eine Einladung, bevor Sie Ihren Visumantrag einreichen können. Ihre Einladung kann aus verschiedenen Quellen kommen. Sie können es selbst machen, durch einen Agenten oder durch Ihr Hotel.

Denken Sie daran, dass Sie, selbst wenn Sie Ihre Einladung über ein Hotel erhalten, in einem anderen Hotel oder Apartment übernachten können, sobald Sie ankommen. Im Gegensatz zu dem, was viele Agenten behaupten, sind Sie bei Ihrer Ankunft nicht an eine einzige Unterkunft gebunden, solange Sie sich in derselben Stadt aufhalten.

Für mich ist der einfachste und billigste Weg über Services wie Russia Support oder iVisa. Sie brauchen nicht einmal eine Hotelreservierung, um ein Visum zu bekommen. Sie brauchen nur einen russischen Staatsbürger, ein Unternehmen, ein Hotel oder eine Organisation, um eingeladen zu werden.

Ihr Visum-Unterstützungsdokument

Jedes der Hotels, in denen Sie sich aufhalten werden, oder Dienstleistungen wie Russia Support werden Ihnen die Einladung zur Visumsunterstützung ausstellen. Die Einladung besteht aus zwei Teilen, die beide auf einer einzigen A4-Seite gedruckt sind:

  • Der Touristengutschein: Dazu gehören Ihre persönlichen Daten, Ihre Reiseroute und die Hoteldienstleistungen, für die Sie bezahlt haben.
  • Der Bestätigungsbrief: Enthält persönliche Informationen, aber auch Details über die Nutzung des Hotels, das Sie besuchen werden. Sie müssen den Namen der einladenden Organisation, ihre Adresse, die Referenznummer und eine Bestätigungsnummer eingeben.

Hier ist ein Screenshot eines aktuellen Visumunterstützungsbriefes für ein Touristenvisum:

Einladungsbrief nach Russland - iVisa

Einladungsschreiben erhalten

Wenn Sie keinen Verwandten oder eine Institution haben, der Sie einlädt, können Sie entweder Ihre Visa-Einladung von einem der Hotels erhalten, in denen Sie wohnen werden, oder über eine Agentur wie Russia Support oder iVisa.

Hotels berechnen in der Regel deutlich mehr als die oben genannten Leistungen, und es dauert länger, bis die Einladung an Sie zugestellt wird.

Mein Vorschlag ist, sich eine Einladung vom Russia Support oder iVisa zu holen und Ihre Reiseroute einfach von einem Hotel aus zu buchen. Es ist schneller, billiger und insgesamt einfacher.

Außerdem, wenn Sie Ihre Einladung über diese Agenturen erhalten, können Sie die Hotels wechseln, ohne eine neue Einladung zu erhalten. Um ein Visum zu erhalten, müssen Sie nur die Städte, in denen Sie sich aufhalten, in Ihren Reiseplan aufnehmen. Sie brauchen keine Hotelreservierung!

Also, ich habe bereits den Russia Support und iVisa erwähnt. Es ist an der Zeit, dass wir uns tiefer in jeden Dienst einarbeiten. Das sind die beiden besten, die ich gefunden habe, also können Sie sich diejenige aussuchen, die Sie bevorzugen. Beide Dienstleistungen kosten weniger als 20 Pfund und garantieren höchste Qualität.

Russland Unterstützung

Russia Support garantiert den niedrigsten Preis für eine Einladung für nur £14,90. Ihr Service ist superleicht zu bedienen und das Formular ist intuitiv und benutzerfreundlich.

Über den Russia Support erhalten Sie Ihr Einladungsschreiben in druckfertiger Form. Sie können die Visumeinladung einfach von dort holen und sie mit Ihren anderen Dokumenten während der Antragstellung kombinieren.

Wenn Sie alle Ihre Informationen in Ordnung haben, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten nach der Bewerbung ein Einladungsschreiben, obwohl es während der Stoßzeiten etwas länger dauern kann.

Russland Support bearbeitet täglich mehr als hundert Visa (132 pro Tag, als ich das letzte Mal nachgesehen habe) und SIE können die nächsten sein.

Sie können den Prozess über diesen Link starten.

Lassen Sie uns jeden Schritt unten sehen:

1. Visum-Informationen

Visumantrag für Deutsche

2. Bestätigungsseite

visa support for russia for australian citizens 2

3. Zahlungsmethode

visa support for russia for australian citizens 3

Wählen Sie eine Zahlungsmethode und geben Sie dann Ihre Karten-/Paypal-Daten ein.

visa support for russia for australian citizens 4

4. Holen Sie sich Ihre Einladung

Und BOOM! Nach ein paar Minuten erhalten Sie eine Einladung, die wie diese aussieht:

Einladung fur russiche visa

Sie müssen nun die Informationen aus der Einladung in Ihren Visumantrag eintragen. Die wichtigen Dinge sind:

  • Name der Gastorganisation
  • Adresse der Gastgeberorganisation
  • Referenznummer des Außenministeriums
  • Gutschein und Bestätigungsnummer

iVisa

iVisa ist der andere meiner liebsten Einladungsbriefe. Das System ist schnell und narrensicher. Sie füllen Ihre Daten aus, bearbeiten die Zahlung und nehmen so schnell wie möglich eine Einladung entgegen.

Der aktuelle Preis beträgt etwas mehr als £16 pro Visa-Einladung. Ich tat einen schnellen Test und er kostet £16.65 zu der Zeit des Schreibens dieses Artikels.

Sie können mit iVisa beginnen, indem Sie diesen Link besuchen.

Wie bei Russia Support, sehen wir uns die folgenden Schritte an:

1. Visum-Informationen

Einladung nach Russland 1

2. Bestätigungsseite

Einladung nach Russland 2

3. Zahlungsmethode

Einladung nach Russland 3

4. Erhalten Sie Ihre Einladung

Einladung nach Russland 4

Wie beim Russia Support müssen Sie nur die Informationen aus Ihrer Einladung in Ihrem Visumantrag ausfüllen (mehr dazu weiter unten). Die wichtigsten Informationen sind:

  • Name der Gastorganisation
  • Adresse der Gastgeberorganisation
  • Referenznummer des Außenministeriums
  • Gutschein und Bestätigungsnummer

4. Ausfüllen des Visumantragsformulars

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen haben, die wir bereits erwähnt haben. Um es kurz zusammenzufassen, diese Informationen beinhalten:

  • Termine der Reiseroute
  • Einladungsschreiben
  • Reisepass
  • Zweck des Besuchs
  • Informationen zur Versicherungspolice

Wenn Sie das oben Gesagte in der Hand haben, können Sie unter https://visa.kdmid.ru/PetitionChoice.aspx Ihr Formular digital ausfüllen.

A. Die Hauptseite

Antragsformular für ein Visum 1

Wählen Sie Ihr Land und die Hilfssprache aus. Lesen Sie alle relevanten Informationen sorgfältig durch!

Sie können den Bewerbungsprozess nicht länger als 20 Minuten unterbrechen, sonst wird er zurückgesetzt und Sie müssen ihn erneut durchführen. Sie können Ihre Bewerbung als Entwurf speichern, um dies zu vermeiden.

Klicken Sie anschließend auf “Neues Bewerbungsformular ausfüllen”, um fortzufahren.

B. Benutzerkonto und elektronisches Visumantragsformular ID-Seiten

 Antragsformular für ein Visum 2

Dies führt Sie zu einem Bildschirm, auf dem Sie Ihre elektronische Visumantrags-ID erhalten. Es ist sehr wichtig, diese Nummer aufzuschreiben!

 Antragsformular für ein Visum 3

Mit Ihrem Code können Sie hier zurückkehren, um Ihre Bewerbung fortzusetzen, wenn Ihnen Dokumente oder relevante Informationen fehlen. Sie benötigen den Code, um sich in das System des Ministeriums einzuloggen und Ihren Antrag zu vervollständigen.

Also, wählen Sie ein Passwort, notieren Sie die ID-Nummer Ihres Visumsantrags und klicken Sie auf “Weiter”.

C. Visum-Details

 Antragsformular für ein Visum 4

Dies führt Sie zur Visa-Detailseite. Hier müssen Sie eine Reihe von Feldern ausfüllen, u.a:

  • Nationalität
  • Wenn Sie in der Vergangenheit die UdSSR oder die russische Staatsbürgerschaft hatten.
  • Zweck Ihres Besuchs
  • Visakategorie und -art
  • Anzahl der Einträge
  • Datum der Einreise
  • Datum des Ausstiegs

Wenn Sie dem Leitfaden bis jetzt gefolgt sind, haben Sie alle diese Informationen zur Verfügung. Füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”.

D. Persönliche Daten

 Antragsformular für ein Visum 5

Als nächstes, nach der Visa-Detailseite, haben wir die Seite Persönliche Daten. Hier müssen Sie Ihre persönlichen Daten so eingeben, wie sie in Ihrem nationalen Reisepass stehen:

  • Nachname
  • Vorname, Nachname und Vatersname
  • Wenn Sie jemals andere Namen hatten, einschließlich Mädchennamen, Pseudonyme oder Ordensnamen.
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Wenn Sie in Russland geboren wurden
  • Ihr Familienstand

E. Reisepass-Details

Antragsformular für ein Visum 6

Als nächstes haben wir die Seite mit den Passdaten. Hier müssen Sie folgendes ausfüllen:

  • Art des Reisepasses
  • Passnummer
  • Ausstellungsdatum
  • Ablaufdatum
  • Der Name der Behörde, die Ihren Pass ausgestellt hat.

F. Besuchsdetails

Antragsformular für ein Visum 7

Als nächstes haben wir die Seite mit den Besuchsdetails. Viele Dinge, die Sie hier ausfüllen müssen, aber wahrscheinlich haben Sie alle schon von Ihrer Reiseroute und Ihrer Einladung zur Visa-Unterstützung zur Hand. Konkret brauchen Sie:

  • Reiseunternehmen
  • Name der Organisation
  • Anschrift
  • Referenznummer
  • Bestätigungsnummer

Gute Nachrichten sind, dass Sie nur die Visumunterstützung Info für die erste Position notieren müssen, die Sie besuchen, selbst wenn Sie mehrfache Visumunterstützung Dokumente haben.

Als nächstes, wenn Sie eine Reiseversicherung haben, notieren Sie sich die Versicherungsdaten und Ihre Versicherungsnummer. Sie müssen auch angeben, wer für Ihre Reise nach Russland bezahlt. Wählen Sie hier fast immer”Unabhängig”, es sei denn, Sie werden von einer Organisation gesponsert.

Geben Sie dann Ihre Reiseroute und die Städte, die Sie besuchen werden, ein. Denken Sie daran, dass Sie nicht an die Hoteldetails gebunden sind, die Sie in diesem Abschnitt notieren. Diese sind als Referenz, und Sie können in anderen Hotels übernachten, solange Sie in der gleichen Stadt bleiben.

G. Zusätzliche Informationen

Antragsformular für ein Visum 8

Oh je! Kennen Sie sich mit Atomwaffen aus, oder sind Sie ein Verbrecher? Die Antwort auf alle Fragen in diesem Abschnitt lautet “Nein” mit Ausnahme der Fragen “Wurde dieser Antrag von Ihnen persönlich ausgefüllt”, die Sie mit “Ja” beantworten sollten.

H. Ausbildung und Berufserfahrung

Antragsformular für ein Visum 9

Als nächstes müssen Sie Ihr Bildungsniveau aufschreiben, mit Ausnahme der Sekundarschule. Sie müssen auch schreiben, wenn Sie in letzter Zeit den Arbeitsplatz gewechselt haben.

Beachten Sie, dass Sie je nach Ihren bisherigen Antworten eventuell Anschreiben beifügen müssen, die Ihr Bildungsniveau belegen.

I. Details zum letzten Besuch

Antragsformular für ein Visum 10

Schreiben Sie auf der nächsten Seite, ob Sie schon einmal ein russisches Visum hatten. Sie müssen sich auch daran erinnern, wo Sie in den letzten zehn Jahren waren und ob Ihr Pass in der Vergangenheit gestohlen wurde.

J. Sonstige Informationen

Antragsformular für ein Visum 11

Fast fertig! Geben Sie auf der Seite Sonstige Informationen die Familieninformationen und Ihre Wohnadresse ein. Möglicherweise müssen Sie auch die Details Ihrer Schule oder des Unternehmens, für das Sie arbeiten, angeben.

Markieren Sie schließlich, ob Sie Verwandte haben, die derzeit in Russland leben.

K. Details zum Termin

Antragsformular für ein Visum 12

Wählen Sie schließlich, wo Sie Ihr Visum bearbeiten werden. Sie haben 4 Optionen für das Visumantragszentrum:

  • Berlin
  • Bonn
  • München
  • Frankfurt am Main

L. Zusammenfassung und Download-Seiten

Antragsformular für ein Visum 13

Nachdem Sie fertig sind, gelangen Sie auf eine Übersichtsseite, auf der Sie alle eingegebenen Daten einsehen können. Überprüfen Sie diese, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Antragsformular für ein Visum 14

Auf der Download-Seite können Sie Ihre Bewerbung direkt auf einer A4-Seite ausdrucken oder als PDF speichern.

5. Formular ausdrucken, ausfüllen und unterschreiben

Wir sind fast da! Drucken Sie jetzt das Visumantragsformular aus und unterschreiben Sie es. Sie müssen dann ein Passfoto anbringen, wie wir es bereits gesehen haben.

Erinnern Sie sich:

  • Kopf in der Mitte
  • Blick geradeaus
  • Keine Accessoires oder Schmuckstücke
  • Einfacher Hintergrund
  • Kein Haar verstopft Ihr Gesicht

Mehr Informationen über Biometrie und akzeptable Visa fotos finden Sie auf der offiziellen Seite hier.

6. Kontoauszüge für Geschäftsführer, Selbstständige, Heimarbeiter und Arbeitslose

Wenn Sie sich in einer der oben genannten Kategorien befinden, müssen Sie einen Kontoauszug für drei Monate beifügen.

In diesen Erklärungen müssen Sie nachweisen, dass Sie während Ihres Aufenthaltes ein Guthaben von mindestens £100/Tag hatten.

Rufen Sie einfach Ihre Bank an und lassen Sie sich die entsprechenden Auszüge zuschicken. Sie können sie dann an Ihre Bewerbung anhängen.

7. Bringen Sie alles zum Visa-Antragszentrum.

ERLEDIGT!

Bringen Sie nun das ausgedruckte Formular zum nächstgelegenen Anwendungszentrum. Denken Sie daran, dass diese sich in:

  • Berlin
  • München
  • Bonn
  • Frankfurt am Main

Sie müssen physisch kommen, damit die Botschaft Ihre Fingerabdrücke bekommt, um Ihren Visumantrag auszufüllen. Möglicherweise werden Sie gebeten, Ihren Reisepass für die Dauer des Verfahrens zu hinterlegen.

8. Tracking Ihrer Anwendung

Nach Ihrer Bewerbung müssen Sie warten, bis sie bearbeitet wird. Sie können den Status Ihrer Bewerbung hier verfolgen.

Wenn Ihr Visum fertig ist, müssen Sie Ihre Quittung als Nachweis für die Zustellung Ihres Reisepasses vorlegen.

Denken Sie daran, dass Bewerbungen bis zu 5 Tage dauern können, während beschleunigte Bewerbungen (in der Regel) am nächsten Arbeitstag fertig sind.

9. Medizinische Versicherung

Während Sie warten, ist es eine gute Idee, in die Krankenversicherung für Ihre Reise zu schauen. Dies ist zwar keine gesetzliche Verpflichtung für deutsche Bürger, die Russland besuchen, aber es ist nützlich, eine zu bekommen, und es kostet so gut wie nichts.

Die Reiseversicherung entschädigt Sie für den Fall, dass Ihre Flüge storniert werden, und übernimmt alle medizinischen Kosten, die während Ihres Besuchs anfallen könnten.

Was sollten Sie tun, nachdem Sie Ihr Visum erhalten haben?

Siehaben gerade Ihr brandneues Visum bekommen. Was jetzt?

Während Sie bereit sind, Russland zu besuchen, müssen Sie noch zwei weitere Schritte unternehmen: Ihre Migrationskarte und Ihre Visa-Registrierung.

Sie können die Migrationskarte beim Zollamt ausfüllen, wenn Sie in Russland ankommen. Die meisten Hotels schließen die Visumregistrierung ab, sobald ein Kunde eintrifft.

Wenn Sie durch Russland reisen, stellen Sie sicher, dass Sie immer Ihren Reisepass, Ihre Migrationskarte und Ihre Registerakkreditierung mit sich führen, falls Sie gebeten werden, diese einem Gesetzeshüter vorzulegen.

Migrationskarte

Wenn Sie zum ersten Mal nach Russland einreisen, müssen Sie Ihre Migrationskarte ausfüllen. Dies geschieht in der Regel auf Flughäfen und bei der Passkontrolle. Es ist schnell, kostenlos und schmerzlos.

Die Migrationskarte besteht aus zwei Teilen. Ein Teil bleibt bei der Grenzpolizei und der zweite Teil wird Ihnen ausgehändigt. Bewahren Sie Ihre Einwanderungskarte immer bei sich auf, um zu beweisen, wie Sie nach Russland gekommen sind.

Sie brauchen auch Ihre Migrationskarte, um das Land zu verlassen, also verlieren Sie sie nicht!

Ausfüllen des elektronischen Visumantrags

Migrationskarte. Quelle: saint-petersburg.com

Visum-Registrierung

Nachdem Sie in Russland angekommen sind und Ihre Migrationskarte erhalten haben, haben Sie 7 Arbeitstage Zeit, um Ihr Visum zu registrieren. Dies gilt nicht, wenn Sie weniger als 7 Arbeitstage bleiben.

Sie sind fast fertig mit dem Visa, sehen Sie meine 10 Tipps Ihr Gepäck nicht zu verlieren

Mit der Registrierung Ihres russischen Visums teilen Sie den Behörden im Wesentlichen mit, wo Sie sich aufhalten. Sie müssen Ihr Visum für jede Stadt, die Sie besuchen, registrieren. Dazu müssen Sie ein kurzes Anmeldeformular ausfüllen.

Hotels registrieren Ihr Visum automatisch. Aber, wenn Sie planen, in einer Airbnb Wohnung zu bleiben, müssen Sie Ihren russischen Gastgeber dazu bringen, den Registrierungsschritt abzuschließen.

Visum-Registrierung

Muster für die Visumregistrierung

In der Zusammenfassung

Also, lassen Sie uns zusammenfassen, was wir bisher gelernt haben:

  1. Sie können ein Visum für Russland auf der Website des russischen Visazentrums beantragen. Das kostet Sie insgesamt 108,40 £.
  2. Sie benötigen einen gültigen Reisepass, der mindestens 18 Monate alt ist und mehr als 6 Monate nach Ihrem Besuch in Russland abläuft.
  3. Sie benötigen auch ein Einladungsschreiben von Services wie Russia Support oder iVisa für ca. £15.
  4. Sie benötigen weitere Dokumente, von denen Sie die meisten leicht und schmerzlos sammeln können.
  5. Füllen Sie das Visumantragsformular mit allen Unterlagen aus: https://visa.kdmid.ru/PetitionChoice.aspx
  6. Drucken und unterschreiben Sie das Visumantragsformular und fügen Sie dann Ihr Foto bei.
  7. Bringen Sie den unterschriebenen Antrag zu einem der kostenlosen Visumantragszentren (Berlin, München, Frankfurt am Main, Bonn).
  8. Warten Sie 5 Tage (1 Tag für beschleunigte Anträge) und BOOM, Ihr russisches Visum ist endlich BEREIT!

Haben Sie Ihr neues Visum? Machen Sie sich bereit, Russland zu genießen!

Jetzt, da Sie ein neues russisches Visum haben, ist es an der Zeit, Ihre Reise nach Russland gründlich zu planen!

Wo werden Sie wohnen? Welche Attraktionen werden Sie sehen? Wie bewegt man sich in jeder erstaunlichen russischen Stadt?

Überprüfen Sie heraus meine anderen blog Einträge für VIELE nützliche Infos für die Leute, die dieses erstaunliche Land besichtigen. Ich habe viel Arbeit und Forschung in meine Artikel gesteckt, und heute hoffe ich, dass ich Ihnen geholfen habe, ein Visum zu bekommen, um die erstaunlichen Sehenswürdigkeiten zu sehen, die Russland zu bieten hat!

Wenn Sie irgendwelche Kommentare oder Fragen haben, würde ich sie gerne unten hören. Danke!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Write A Comment